1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. „Ich fühle mich dazu berufen“

  8. >

Der Einführung von Diakon Markus Lammers in der Pfarrkirche folgt ein Empfang

„Ich fühle mich dazu berufen“

Laer

Während eines Gottesdienstes in der Bartholomäuskirche ist Diakon Markus Lammers in sein neues Amt eingeführt worden. Anschließend gab es einen Empfang für den „Holthauser Jungen“ im Pfarrzentrum. Dort konnte der 49-Jährige zahlreiche Glückwünsche entgegennehmen.

Von Sabine Niestertund

Pfarrer Christian

Auch, wenn er ein „Holthauser Junge“ ist, kommt Markus Lammers nicht nur im kleineren Ortsteil und in der Beerlage, sondern selbstverständlich auch in Laer zum Einsatz. Das macht Pfarrer Andreas Ullrich während des Empfangs deutlich, zu dem sich die Festgemeinde nach der Einführung des neuen Diakons in der Bartholomäuskirche am Sonntagvormittag im Pfarrheim eingefunden hat. Zur Feier des Tages gibt es dort erst einmal einen Sekt, Kaffee und Gebäck sowie später eine Suppe, zudem natürlich einige Reden, viele gute Wünsche und zahlreiche Geschenke für den frisch geweihten Ständigen Diakon mit Zivilberuf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE