1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. „Leben – Wachsen – Reifen“lautet die Devise

  8. >

Zentrum 17 a startet mit erweitertem Programm

„Leben – Wachsen – Reifen“lautet die Devise

Laer

Kurz vor Corona begonnen, dann pausiert, startet das Zentrum 17 a Am Rolevinckhof nun wieder – sogar mit erweitertem Programm. Neu dazugekommen ist die Mediation als eine Methode der Konfliktlösung für alle Lebenslagen. Die Paar- und Lebensberaterinnen Monika Seeger und Eleonore Meiners mit ihren Qualifikationen bieten neben der Mediation auch psychologische Beratung (für Einzelne und Paare) und Kommunikationstraining vor Ort an.

Dagmar Spelsberg-Sühling (v.l.) und ihre Frau, Foto: Matthias Lehmkuhl

Kurz vor Corona begonnen, dann pausiert, startet das Zentrum 17 a Am Rolevinckhof nun wieder – sogar mit erweitertem Programm. Neu dazugekommen ist die Mediation als eine Methode der Konfliktlösung für alle Lebenslagen. Die Paar- und Lebensberaterinnen Monika Seeger und Eleonore Meiners mit ihren Qualifikationen bieten neben der Mediation auch psychologische Beratung (für Einzelne und Paare) und Kommunikationstraining vor Ort an.

Weitere Angebote sind, einer Pressemitteilung der Veranstalter zufolge, die offene Qi-Gong-Gruppe montags abends, Tages- und Wochenend-Seminare in Alexandertechnik und Gewaltfreier Kommunikation, sowie in MBSR („Mindfulnes based stress reduction“), einer auch von den Krankenkassen anerkannten Methode zum Stressabbau, das Heilfasten und die spirituelle /geistliche Begleitung (vom Evangelischen Kirchenkreis).

Regelmäßig arbeiten vor Ort an bestimmten Tagen die Kinder- und Jugendtherapeutin Stephanie Eismann als Dependance ihrer Praxis in Havixbeck, und die ärztliche Psychotherapeutin Dr. Esther Sühling, die mit ihrer Frau Dagmar Spelsberg-Sühling die Idee zu dem kleinen Zentrum hatte. „Wir wollen unsere Kenntnisse nicht konkurrieren, sondern uns vernetzen, miteinander und voneinander lernen und Erfahrung weitergeben. Unsere Devise heißt deshalb ‚Leben-Wachsen-Reifen‘, und das spiegelt sich in unserem Team und den Angeboten wider“, erklärt Esther Sühling.

Im Zentrum 17 a sollen hilfreiche Angebote für alle im Ort und im Umkreis zugänglich gemacht werden, gerne auch in Kooperation mit anderen im Ort. So ist zum Beispiel Ziel bei der neu angebotenen Konfliktbearbeitung, „eine einvernehmliche und tragfähige Lösung herbeizuführen, bei der es keine Gewinner und Verlierer gibt. Es geht darum, ein tiefes Verstehen des Konfliktes zu erlangen und dabei gleichzeitig die eigenen Bedürfnisse und Interessen nicht aus den Augen zu verlieren“, so Kommunikationstrainerin Meiners. „Um einen Konflikt bewältigen zu können, müssen beide Parteien bereit und fähig sein, sich zu behaupten und eigene Entscheidungen zu treffen.“

Zu finden sind die Angebote Am Rolevinckhof 17 a in Laer, und alle konkreten Termine im Internet unter www.zentrum17a.de.

Startseite