1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. Zurück zu seinen Wurzeln

  8. >

Ex-Bauamtsleiter Stefan Wesker im Interview

Zurück zu seinen Wurzeln

Laer

Stefan Wesker war mehr als sein halbes Leben lang Bauamtsleiter der Gemeinde Laer. Nach 28 Jahren verlässt der Diplom-Bauingenieur die Gemeindeverwaltung und wagt beruflich einen neuen Lebensabschnitt. Wesker unterstützt mit seinem Fachwissen ein Architekturbüro in Laer. In einem Interview resümiert der 54 Jahre alte gebürtige Ahauser die fast drei Jahrzehnte als Chef des Bauamtes.

Von Matthias Lehmkuhl

Ex-Bauamtsleiter Stefan Wesker (2.v.l.) bei einer seiner liebsten Tätigkeiten: beim ersten symbolischen Spatenstich für die neue Halle von Farmermobil in Laer vor zwei Jahren mit Christoph Wiesmann (l.), Sabine Veltrup, Franz-H. Veltrup (r.) Christoph Wiesmann (l.), Sabine Veltrup, Franz-H. Veltrup Foto: Axel Roll

28 Jahre lang war Stefan Wesker Bauamtsleiter der Gemeinde Laer. In diesem Zeitraum hatte der jetzt 54 Jahre alte verheiratete Vater von zwei 18 und 21 Jahre alten Kindern mit der Ausweisung von Baugebieten, mit der Festlegung der baulichen Ausnutzbarkeiten oder auch mit der Bestimmung von Gewerbe-, Industrie-, Wohn- und gemischten Gebieten zu tun.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!