1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Bekenntnis zur Wiedervereinigung

  8. >

Zurückgeschaut: Die Aufstellung des Gedenksteins in Erinnerung an den 17. Juni 1953

Bekenntnis zur Wiedervereinigung

Metelen

Er ist kein Stein des Anstoßes, wird deshalb vielfach übersehen und quetscht sich versteckt an den Rand des Sendplatzes. Der Gedenkstein an den Volksaufstand in der DDR am 17. Juni 1953 ist einer von ganz wenigen seiner Art in der Region. Die Metelener brauchten seinerzeit ein wenig, um sich mit dem Gedenktag anzufreunden. Dafür ist ihr „Berlinstein“ aber auch ein ganz besonderer geworden.

Von Dieter Huge sive Huwe

Der Gedenkstein steht seit dem 17. Juni 1963 auf dem Sendplatz. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Es ist einer der letzten Tage in diesem Frühling 1963, ein nasskalter Tag. Das Wetter scheint passend zum Anlass. Trotz des Regens haben sich gut 1000 Menschen an diesem Montag auf dem Sendplatz eingefunden. Arbeiten muss niemand, denn schon seit zehn Jahren ist der 17. Juni ein gesetzlicher Feiertag, der an den Volksaufstand in der DDR im Jahr 1953 erinnert. Doch in diesem Jahr bekommt die Erinnerung an den Aufstand der Menschen in Berlin und mehr als 700 weiteren Orten der DDR eine besondere Bedeutung. Ein Gedenkstein soll enthüllt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE