1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Das Kulturprogramm atmet

  8. >

„KIM-Magazin“ stellt die Angebote vor

Das Kulturprogramm atmet

Metelen

Kreatives, Konzerte, Exkursionen und noch einiges mehr: Die Kulturinitiative Metelen (KIM) fährt für 2023 ein breitgefächertes Programm auf. Das „KIM-Magazin“ liefert bereits Hinweise auf die meisten Veranstaltungen. Bei all dem ist gleichzeitig noch Luft noch oben. Das Metelener Kulturprogramm atmet, sozusagen. Es bleibt lebendig.

Von Dieter Huge sive Huwe

Joachim Fontaine, Truus Bosscha und Margret Sprickmann-Kerckerinck (v.l.) stellten das Programm im KIM-Büro vor. Die Räume ziert auch einer der Recycling-Roboter aus Totos Kreativwerkstatt für Kinder. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Metelens Kulturorganisatoren haben seit dem Vorjahr neue, eigene Räume im Comoon am Sendplatz und sind rundum glücklich mit dieser Lösung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE