1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Familie Nienhaus bietet eine Auszeit in der Fasssauna

  8. >

Mobiles Schwitzvergnügen 

Familie Nienhaus bietet eine Auszeit in der Fasssauna

Metelen

In einem Fass dem Alltag für ein paar Stunden entfliehen? Das geht in der Fasssauna der Familie Nienhaus. Und auf dem Fettmarkt können Interessierte einen Blick ins Fass werfen.

Von Rieke Tombült

Familie Nienhaus vor ihrer Fasssauna: (v.l.) die Töchter Luise und Annie, Sabrina und Gordon Nienhaus. Mit ihrer mobilen Sauna sind sie auch auf dem Fettmarkt vertreten. Foto: Rieke Tombült

Eine „kleine Auszeit“ vom stressigen Corona-Alltag wollten Sabrina und Gordon Nienhaus schaffen. Daraus wurde die Fasssauna, mit der sie noch immer Woche für Woche durch den gesamten Kreis fahren, um den Leuten ihre „kleine Auszeit“ vor die Haustür zu stellen. Die Idee für die mobile Wohlfühloase kam während des eigenen Corona-Alltags auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE