1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Freude und Zuversicht über die Ankunft des Erlösers

  8. >

Weihnachtskonzert der KIM

Freude und Zuversicht über die Ankunft des Erlösers

Metelen

Ungewöhnliche Interpretationen und selten gehörte Instrumentierung prägten das mit viel Beifall bedachte Weihnachtskonzert der KIM mit dem um Bassist Maximilian Kramer verstärkte Trio Seraphim. Der vorweihnachtlichen Stimmung angepasst verstanden es die Musiker, der Erwartungshaltung auf das Fest des Herren musikalischen Ausdruck zu geben.

Stimmungsvoll beleuchtet war der Chorraum der Pfarrkirche während des KIM-Weihnachtskonzerts mit Christiane Alt-Epping an der Orgel, Sopranistin Heike Hallaschka, Bass Maximilan Kramer und dem Trompeter Gerd Radeke. Foto: Martin Fahlbusch

„Es war ein Genuss!“ Viel besser konnte man am Sonntagabend in der Metelener Stiftskirche nach dem KIM-Weihnachtskonzert das Gehörte, ja das Erlebte nicht zusammenfassen. Es war Pfarrer Thomas Stapper, der formulierte, was viele in der gut besuchten Kirche mit ihrem kräftigen Schlussapplaus deutlich honoriert hatten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE