1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Nicht nur ein Angebot für Mädchen

  8. >

Gruppe „Nadel und Faden“ macht Kinder seit zwei Jahrzehnten mit Handarbeiten vertraut

Nicht nur ein Angebot für Mädchen

Metelen

Seit 20 Jahren bietet die Gruppe „Nadel und Faden“ Kindern einen Einstieg in das Thema Handarbeiten an. Zwar sind es meist Mädchen, die sich regelmäßig im Ackerbürgerhaus treffen, doch haben mittlerweile auch zwei Jungen Anschluss an die Gruppe gefunden.

Von Irmgard Tappe

Jonte holt sich Tipps von Mimi Wittrick-Kurberg, die zum Betreuerteam der Gruppe „Nadel und Faden“ gehört.Im Ackerbürgerhaus werden verschiedene Stiche für Stickarbeiten geübt. Foto: Irmgard Tappe

Puh, ganz schön kompliziert, den Faden durch das kleine Nadelöhr zu schieben. Aber das Einfädeln ist nun mal die Grundvoraussetzung, wenn man mit Nadel und Faden arbeiten möchte. Und das lernen Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren in der Gruppe „Nadel und Faden“ von der Pike auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE