1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Notstand in den Regalen

  8. >

Fiebersaft ist Mangelware

Notstand in den Regalen

Metelen

Fiebersaft ist aktuell ein seltenes Gut. Auch in der Metelener Malteser-Apotheke sind die Regale leer gefegt.

Von Martin Weßeling

Haben Kinder einen Infekt mit Fieber, wird gerne Fiebersaft verabreicht. Doch der ist zum raren Gut geworden. Foto: dpa

Fiebersaft für Kinder ist zur Mangelware geworden. Auch in der Region sind die Apotheken leergekauft, zumindest herrscht in den Regalen meist gähnende Leere. Das gilt auch für die Malteser-Apotheke in Metelen, in der die Mitarbeiter – angesprochen auf den Medikamenten-Notstand – nur mit den Schultern zucken können. Ihre Befürchtung: Die Lage könnte sich noch verschärfen – Alternativen sind schwierig zu finden oder zu verabreichen. Das sieht nicht gut aus, vor allem für die nahende Herbst- und Winterzeit.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE