1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Programm mit vielen Fragezeichen

  8. >

KIM sucht nach Wegen aus der Coronakrise

Programm mit vielen Fragezeichen

Metelen

Viele Veranstaltungen mussten im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen – seit Monaten schon ruht das kulturelle Geschehen in Metelen. Doch die Programmverantwortlichen der Kulturinitiative (KIM) hoffen, dass sich das bald ändern wird. Einige Termine stehen für 2021 bereits im Kalender – wenn auch mit Fragezeichen.

Dieter Huge sive Huwe

Der Junge Chor NRW wird – so plant es die Kulturinitiative bislang – am 5. September in Metelen zu hören sein. Ob in der katholischen Pfarrkirche oder unter freiem Himmel, steht noch nicht fest. Foto: Veranstalter

Sie sind nicht zu beneiden, die Programmverantwortlichen der Kulturinitiative Metelen (KIM). Seit Monaten ruht das kulturelle Geschehen im Ort, ausgebremst von den Vorgaben der jeweiligen Corona-Schutzverordnung. Und doch wird hinter den Kulissen emsig daran gearbeitet, den Metelener Kulturbetrieb wieder zum Laufen zu bringen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE