1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Rentiere für den Weihnachtsmarkt

  8. >

Lebensgroße Figurengruppe als Blickfang

Rentiere für den Weihnachtsmarkt

Metelen

Noch steht nicht genau fest, welche Corona-Regelungen für den Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus gelten werden, der passend zum ersten Advent öffnet. Die Betreiber blicken jedoch optimistisch auf den Start und sind emsig bei den Vorbereitungen. Neuester Coup: Ein vierspänniges Rentiergespann in Lebensgröße samt Weihnachtsmann und Schlitten – perfekte Kulisse für ein Erinnerungsfoto.

Von Dieter Huge sive Huwe

Jörg Bitting (l.) und Franz Bock freuen sich über die lebensgroße Figurengruppe, die zu einem Blickfang des Metelener Weihnachtsmarktes werden soll – und zur perfekten Kulisse für Erinnerungsfotos. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Die Anzeige im Online-Kleinanzeigenmarkt blieb nicht ohne Wirkung auf Jörg Bitting, Franz Bock und Egon Tillack: Ein Rentiergespann mit Schlitten samt Weihnachtsmannfigur wurde dort offeriert – und das alles in Lebensgröße. Das war doch das perfekte Ensemble für den Weihnachtsmarkt, der zum ersten Advent eröffnen soll! Die drei Geschäftsleute zeichnen für den Markt verantwortlich und engagieren sich für ihn auch finanziell.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE