1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Sextett steht ganz oben auf der Liste

  8. >

Wirtschaftswege-Konzept abgeschlossen

Sextett steht ganz oben auf der Liste

Metelen

Ein halbes Jahr standen die Wirtschaftswege Metelens im Mittelpunkt von Analysen und Workshops. Jetzt wurde deren Ergebnisse in einem Konzept zusammengefasst, das zugleich die Basisdaten liefern soll für die Arbeit des noch zu gründenden Wirtschaftswegeverbandes. Sechs Verbindungen nimmt die Studie mit Blick auf eine besonders dringliche Sanierung in den Fokus, die meisten von ihnen im Westen des Ortes.

Von Dieter Huge sive Huwe

Ein Ergebnis des Wirtschaftswegekonzeptes: Während besonders häufig genutzte Verbindungen saniert und teils sogar verbreitert werden sollen, gibt es andere Strecken, wie hier der Feldbachweg, die langfristig sogar entsiegelt werden könnten. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Fertiggestellt ist das ländliche Wegenetzkonzept für die Gemeinde Metelen, das in gut einem halben Jahr Jens Gövert vom Büro ibt gemeinsam mit vielen Bürgerinnen und Bürgern aus dem Ort erarbeitet wurde. Vorgestellt wurde es nun abschließend im Gemeinderat. Einzelne Wirtschaftswege rückte der Planer in seiner Präsentation explizit in den Fokus, angefangen bei den „Multifunktionalen Verbindungswegen“ im Ort – Wegen also, die nicht nur von landwirtschaftlichen Fahrzeugen, sondern etwa auch von Radlern genutzt werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!