1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Stammholz für Vechte-Projekt gestohlen

  8. >

ASV wollte Strömungslenker einbauen

Stammholz für Vechte-Projekt gestohlen

Metelen

Wer hat 25 bis zu fünf Meter lange Eichen- und Erlenstämme von der Baustelle im Sportpark Süd gestohlen? Das fragen sich die Verantwortlichen des ASV Metelen. Der Verein hatte das Holz, das bei Rodungsarbeiten angefallen war, eigentlich in Form von Strömungslenkern in der Vechte einbauen wollen – ein Naturschutzprojekt, das jetzt dem Diebstahl zum Opfer fiel.

Von Dieter Huge sive Huwe

Nur noch die Abdrücke der Stämme sind auf dem Boden der Fläche neben der Sportplatz-Baustelle zu sehen. Dennis Meschter (r.) und André Duesmann-Artmann sind fassungslos. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Die Petrijünger trauten ihren Augen kaum: Dort, wo sie vor Wochen mühsam mittelstarke Baumstämme und dickere Äste abgelagert hatten, herrschte jetzt gähnende Leere. Unbekannte hatten das Holz gestohlen. Den Anglern fehlten die Worte, als sie in der vorletzten Woche den Diebstahl bemerkten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE