1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. DAHW-Gruppe sammelt 2450 Euro für die Ukraine-Hilfe

  8. >

Sturm auf die Struwen

DAHW-Gruppe sammelt 2450 Euro für die Ukraine-Hilfe

Metelen

Das nennt man wohl einen vollen Erfolg. 2450 Euro für die Ukrainehilfe kamen bei der Struwenaktion der DAHW-Gruppe zusammen. Am Karfreitag hatten die Metelener zur Verköstigung der Oster-Leckerei eingeladen, etliche Besucher kamen und ließen sich die Spezialität schmecken. Entsprechend gut gelaunt waren die Organisatoren nach Beendigung der schmackhaften Veranstaltung.

Von Irmgard Tappe

Zu einem vollen Erfolg avancierte die Struwenaktion der DAHW-Gruppe. Die Karfreitagsspezialität war den gesamten Tag über äußerst beliebt und sorgte für einen beachtlichen Spendenbetrag. Foto: Irmgard Tappe

Was kommt da auf uns zu? Ob unsere Initiative überhaupt angenommen wird? Diese Gedanken gehen den Frauen der DAHW-Gruppe am Karfreitagmorgen durch den Kopf, als sie mit ihrer Struwenaktion auf dem Hof Wellmann starten. Gegen neun Uhr morgens beginnen sie mit der Vorbereitung für den Struwenteig. Mehl, Milch, Hefe und Eier kommen da hinein. Das genaue Rezept wollen die Frauen allerdings nicht verraten. „Das bleibt ein Geheimrezept. Wir haben es aus dem ehemaligen Bauernstübchen“, verkünden Adele Herdering und Elfriede Wellmann schmunzelnd.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE