1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Metelen
  6. >
  7. Zwei Verletzte und 6000 Euro Sachschaden

  8. >

Unfall auf der B 70

Zwei Verletzte und 6000 Euro Sachschaden

Metelen

Auf der B 70 in Höhe des Waldsees ist es am Montag gegen 18.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Es gab zwei Verletzte.

Von Alex Piccin

Die B 70 war nach einem Unfall am Montagabend bei Metelen für etwa eine Stunde in beide Richtungen gesperrt.  Foto: Alex Piccin

Auf der B 70 in Höhe des Waldsees ist es am Montag gegen 18.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte ein Schöppinger in einem VW Polo aus Fahrtrichtung Metelen kommend von der Bundesstraße abbiegen. Ein hinter ihm in einem Opel Corsa fahrender Wettringener übersah dies offenbar und fuhr auf. Der Polo drehte sich daraufhin um 180 Grad und blieb auf der Kreuzung stehen.

Bei beiden Fahrern handelt es sich um Fahranfänger, so die Beamten. Altersangaben machten sie nicht. Nebel oder Glatteis kämen als Unfallursache nicht in Frage. Die zwei Fahrer wurden zunächst in Rettungswagen behandelt, um sie anschließend in Krankenhäuser zu transportieren. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Sachschaden bei den Pkw auf jeweils 3000 Euro. Die B 70 war bis etwa 19.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Startseite
ANZEIGE