1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. 24-Jähriger soll Freundin mit Messer bedroht haben

  8. >

Unterbringung in Psychiatrie beantragt

24-Jähriger soll Freundin mit Messer bedroht haben

Münster

Stimmen sprächen zu ihm, so sagte am Dienstag ein Angeklagter vor dem Landgericht. Der Mann aus Münster ist unter anderem angeklagt, seine Freundin und die gemeinsamen Kinder mit dem Tode bedroht zu haben. Das aber bestreitet er.

Von Jan-David Runte

Ein 24-Jähriger muss sich aktuell vor dem Landgericht Münster verantworten. Er soll seine Freundin bedroht haben. Foto: Friso Gentsch/dpa

Mit einem Küchenmesser bewaffnet soll er seiner Freundin gedroht haben, sie umzubringen. Das wirft die Staatsanwaltschaft in einem Prozess vor dem Landgericht einem 24-jährigen Münsteraner vor. An einem anderen Tag soll er seine Freundin außerdem gewürgt haben. Der Angeklagte ist offenbar psychisch krank. Daher hat die Staatsanwaltschaft die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus beantragt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE