1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. 30 Tierschützer demonstrieren gegen geplante Schweinemastanlage in Hiltrup

  8. >

Weitere „massive Proteste“ angekündigt

30 Tierschützer demonstrieren gegen geplante Schweinemastanlage in Hiltrup

Münster-Hiltrup

Mit einer Fahrraddemo und einer Mahnwache hat am Samstag das Bündnis „Keine Mast für Niemand“ gegen den geplanten Bau einer Schweinemastanlage in Hiltrup-Ost protestiert.

Von Helmut P. Etzkorn

Rund 30 Teilnehmer waren bei der Protestaktion gegen die Schweinemastanlage dabei. Foto: Helmut P.  Etzkorn

Sprecher Kevin Pottmeier kündigte auch in den kommenden Monaten trotz eines positiven Votums der Stadt für den Neubau „massive Proteste“ an. Das Bündnis verlange ein „Mitspracherecht bei der Entscheidung“, sagte Pottmeier. Der betroffene Landwirt solle „lieber auf öko-vergange Landwirtschaft umstellen“, so die Protestteilnehmer.

An der Raddemo beteiligten sich rund 30 Tierschützer, vor Ort an dem Wiesengrundstück konnten die Teilnehmer später ihre Meinung zu dem geplanten Maststall auf einer Fototapete kundtun. Eine Mahnwache will dort 24 Stunden protestieren.

Startseite