1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. 3200 Quadratmeter für die Bildung

  8. >

Zentralschule für Gesundheitsberufe

3200 Quadratmeter für die Bildung

Münster

Richtfest für die Zentralschule im Dreieckshafen. Bis Sommer 2023 soll hier auf 3200 Quadratmetern eine moderne Bildungslandschaft entstehen.

Richtfest wurde am Mittwoch im münsterischen Dreieckshafen gefeiert. Foto: Alexianer Münster GmbH

Acht Monate nach Beginn der Hochbauarbeiten steht der Rohbau an der Robert-Bosch-Straße 18 kurz vor der Fertigstellung, am Mittwoch wurde Richtfest gefeiert. Bis Sommer 2023 entsteht am Dreieckshafen auf rund 3200 Quadratmetern eine moderne Bildungslandschaft zur Fort-, Weiter- und Ausbildung der Alexianer. Dr. Hartmut Beiker, Vorsitzender der Stiftung der Alexianerbrüder, zeigte sich erfreut über den planmäßigen Baufortschritt: „Die neue Zentralschule für Gesundheitsberufe wird für junge Menschen in der Aus- und Weiterbildung ein idealer Lernort für Austausch und Kommunikation sein. Wir freuen uns sehr, wenn die neuen Räume im Sommer nächsten Jahr bezogen werden können.“

„Wir sind uns sicher, dass die neue Zentralschule für Schüler und Lehrer ein besonderer Schulstandort wird, an dem gemeinsames Lernen im modernen Räumen Freude bereitet“, verdeutlichte der stellvertretende Schulleiter Peter Ahaus.

„Voll im Zeitplan“

Mit der Grundsteinlegung wurde im September 2021 die Bodenplatte fertiggestellt, zum Richtfest sind nun die Rohbauarbeiten fast abgeschlossen. „Unser Ziel ist es, den gesteckten Kosten- und Terminrahmen einzuhalten. Beim Bau der neuen Zentralschule sind wir voll im Zeitplan“, fasste Marcel Müller den Baufortschritt zusammen. Mit der neuen Schule werde ein nachhaltiges und zeitgemäßes Bildungskonzept realisiert. Die Zentralschule diene dabei als Einrichtung, die den Bedürfnissen sämtlicher Alexianer- Stakeholder Raum zur Fort-, Weiter- und Ausbildung gibt.

Auf fünf Etagen finden interdisziplinäre Lerngruppen ihren Platz. Ein geschossübergreifendes Foyer führt zu 18 Seminarräumen, einer multifunktionalen Aula, einem Hörsaal mit 160 Sitzplätzen, einer Mensa, zwei Trainingseinrichtungen und einem Lehrertrakt mit Verwaltungsstruktur. Es gibt 83 Pkw-Stellplätze. 34 Lehrkräfte, Verwaltungsangestellte sowie Fort- und Weiterbildungsverantwortliche und 400 Schülerinnen und Schüler werden hier zukünftig ihre Wirkungsstätte finden.

Startseite
ANZEIGE