1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. 44 .000 Namen hängen an der Kreuzkirche

  8. >

Im Gedenken an verstorbene Geflüchtete

44 .000 Namen hängen an der Kreuzkirche

Münster

Ein riesiges Banner rollt sich die Kreuzkirche hinunter. Es ist eine Protestaktion der Gemeinde gegen die europäische Flüchtlingspolitik. Der Banner trägt eine Schrift, die in jeder Zeile einzigartig ist.

Von Georg Buterus

. Das dreigliedrige Banner mit 44.000 Namen von verstorbenen Geflüchteten hängt am Turm der Kreuzkirche. Foto: Matthias Ahlke

16 Meter entlang der Kirchenfassade hängt das Banner mit 44.000 Namen der Menschen, die seit 1993 auf der Flucht nach Europa umgekommen sind. Die Heilig-Kreuz-Kirche protestiert mit der Aktion „Es schreit zum Himmel“ gegen die Abschottungspolitik der Europäischen Union. Zu Christi-Himmelfahrt startet das dreiwöchige Projekt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE