1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Einschränkungen durch Bauarbeiten auf der Autobahn 1

  8. >

Fahrbahnsanierung

Einschränkungen durch Bauarbeiten auf der Autobahn 1

Münster

Autofahrer müssen sich auf der A 1 in den kommenden Tagen auf Einschränkungen einstellen. An gleich zwei Stellen wird die Fahrbahn saniert. Das hat auch Auswirkungen auf der A 43.

Auf der Autobahn 1 bei Münster wird die Fahrbahn an zwei Stellen saniert. Foto: IMAGO /Steffen Unger (Symbolbild)

Die Autobahn Westfalen saniert auf der Autobahn 1 auf Höhe der Anschlussstelle Münster-Nord die Fahrbahndecke. Dafür müssen in Fahrtrichtung Bremen von Mittwochabend (7. Dezember) um 19 Uhr bis Donnerstagmorgen  (8. Dezember) um 5 Uhr zwei Fahrspuren gesperrt werden.

Der Verkehr wird laut einer Mitteilung der „Autobahn Westfalen“ einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Auch die Ausfahrt Münster-Nord in Richtung Bremen wird in diesem Zeitraum gesperrt.

Die Geschwindigkeit auf der A 1 wird in dem Bereich auf 60 km/h reduziert. Eine Umleitung erfolgt per rotem Punkt über die nachfolgende Anschlussstelle Greven.

Fahrbahnsanierung auch im Kreuz Münster-Süd

Auch im Kreuz Münster-Süd wird die Fahrbahndecke saniert. Dafür muss nach Angaben der „Autobahn Westfalen“ in der Nacht von Freitag (9. Dezember) auf Samstag (10. Dezember) zwischen 20 Uhr und 8 Uhr die Verbindungen von der A 43 aus beiden Fahrtrichtungen auf die A 1 in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt werden.

Umleitungen erfolgen per rotem Punkt ab dem Kreuz über die Anschlussstelle Münster-Nord. Auf der A 1 wird der Verkehr auf Höhe des Kreuzes einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird auch in diesem Fall auf 60 km/h beschränkt.

Startseite
ANZEIGE