1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Deilmann-Bau am Aasee ist jetzt ein Denkmal

  8. >

Aasee-Villa

Deilmann-Bau ist jetzt ein Denkmal

Münster

Sie war ein Treffpunkt von Politikern, Künstlern und Prominenten aus der ganzen Welt: die Villa das Bankiers Ludwig Poullain am Aasee. Nun steht das Gebäude, das der Architekt Harald Deilmann entworfen hatte, unter Denkmalschutz.

Von Martin Kalitschke

Die Villa des 2015 verstorbenen Bankiers Ludwig Poullain steht nun unter Denkmalschutz. Sie steht am Aasee. Foto: Oliver Werner

Politiker und Promis, Künstler und Wirtschaftsbosse gingen in der Villa an der Annette-Allee über Jahre ein und aus. In dem Gebäude mit unverbaubarem Blick auf den Aasee traf sich die internationale Society. Ihr Gastgeber war Ludwig Poullain, ein weltweit agierender und zugleich kunstsinniger Bankier, der unter anderem Henry Moore und Leonard Bernstein nach Münster holte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE