1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: App "Too Good to Go" gegen Verschwendung von Lebensmitteln

  8. >

App „Too Good to Go“ in Münster

Lebensmittel vor der Tonne retten

Münster

Neun Jahre gibt es bereits die App „Too Good to Go“. Angetreten mit dem Ziel, Lebensmittel vor der Tonne zu retten, erfreute sich das Angebot reduzierter Lebensmittel zuletzt großer Beliebtheit, wie die gestiegene Nachfrage in den Betrieben zeigt.

Täglich landen Lebensmittel in der Tonne. Um dies zu verhindern, gibt es zahlreiche Foodsharing-Angebote im Netz. Das wohl erfolgreichste ist „Too Good to Go“. Auch im Hofladen-Kiosk von „Bauer Melchior“ bietet Mitarbeiter Timo Rörick dieses Angebot an. Foto: Matthias Ahlke

Das Konzept ist simpel: Über die App „Too Good to Go“ können Kunden Geschäfte in der Nähe finden, die Angebotspalette durchschauen und vor Ort per Selbstabholer Lebensmittel zu günstigen Konditionen kaufen. Vor neun Jahren entworfen, verbindet die App mittlerweile ein Netz von Kunden und Betrieben in Ländern Europas und Nordamerikas. In Münster machen 130 Betriebe – Supermärkte, Cafés, Restaurants und Bäckereien – mit.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE