1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Auch Fernwärme teurer

  8. >

Auswirkung der explodierenden Gaspreise

Auch Fernwärme teurer

Münster

Fernwärmekunden müssen im kommenden Jahr erheblich höhere Preissteigerungen verkraften als Kunden mit Gasheizung. Derweil explodieren die Preise für Gas auf den Beschaffungsmärkten.

Von Karin Höller

Den Heizkörper aufzudrehen, ist auch im neuen Jahr möglich. Die Kunden müssen aber tiefer in die Tasche greifen. Als Folge stark gestiegener Preise für importiertes Erdgas steigen auch die Preise für Fernwärme. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Kräftige Preissteigerungen kommen ab Januar auf Münsters Fernwärmekunden zu. Hier wirken sich maßgeblich die derzeit explodierenden Gaspreise auf den Beschaffungsmärkten aus, wie Stadtwerkesprecherin Lisa Schmees auf Anfrage erklärt. Denn die Gaspreise fließen in die Fernwärmeformeln ein. Für einen Durchschnittshaushalt mit 13.600 Kilowattstunden pro Jahr wirkt sich diese Preiserhöhung mit Mehrkosten in Höhe von 418,39 Euro brutto (plus 31,4 Prozent) aus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE