1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. „Auch künftig für die Orgel werben“

  8. >

Beim 11. Deutschen Orgeltag am Sonntag ist auch die lettische Organistin Iveta Apkalna im Einsatz

„Auch künftig für die Orgel werben“

Münster/Hamburg

Die Orgel lebt. Und das wird an diesem Sonntag deutlich, wenn der 11. Deutsche Orgeltag mit Konzerten und Begegnungen gefeiert wird. Zur Feier des Tages sprachen wir mit einer der besten Organistinnen der Welt, der Lettin Iveta Apkalna. Sie ist Titular-Organistin der Elbphilharmonie in Hamburg.

Von Christoph Schulte im Walde

Die aus Lettland stammende Iveta Apkalna ist Titularorganistin der Elbphilharmonie in Hamburg und an vielen Spieltischen der Welt als Konzertorganistin gefragt.Foto: Ko-Cheng Lin Foto:

Iveta Apkalna zählt zu den weltweit führenden Organistinnen ihrer Generation. Rund 60 Konzerte spielt die in Lettland geborene und aufgewachsene Musikerin jährlich in aller Welt, etliche CD-Einspielungen an verschiedenen Instrumenten dokumentieren ihre künstlerische Handschrift. Apkalna, die mit ihrer Familie in Berlin und Riga lebt, ist seit Eröffnung der Elbphilharmonie in Hamburg deren Titular-Organistin.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!