1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Erstes Deutschland-Konzert der Rolling Stones war ein Aufbruch in eine neue Zeit

  8. >

Serie: 75 Jahre WN

Erstes Deutschland-Konzert der Rolling Stones war ein Aufbruch in eine neue Zeit

Münster

Im Jahr 1965 war in Münster die Welt noch in Ordnung. Adrette Haarschnitte, angemessene Kleidung und Schlagermusik – doch dann kamen die Rolling Stones für ihr erstes Deutschland-Konzert nach Münster...

Von Pjer Biederstädt

Erst noch brav sitzend, später drängte das Publikum – auch wegen der schlechten Verstärker – von den hinteren Rängen nach vorne. Am Ende saß auch vorne kaum einer auf den Stühlen, die Ordner hatten die Situation aber unter Kontrolle Foto: Stadtmuseum Münster, Sammlung Hänscheid

„Als erste deutsche Stadt wurde heimgesucht, auf den Kopf gestellt und benebelt: Münster in Westfalen.“ Der Fernsehbeitrag über das erste Deutschland-Konzert der Rolling Stones in Münster am 11. September 1965 beschwor nicht weniger als den Untergang des Abendlandes herauf. Ausgerechnet ins brave, katholische Münster musste die „hässlichste Beatgruppe in England“ mit den „ungekämmten, langhaarigen, ungewaschenen Höhlenmenschen“ – O-Töne des Fernsehberichts – einfallen. Die Ordnungskräfte waren gewarnt, die Jugendlichen konnten es kaum erwarten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!