1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: Bauarbeiten am Bohlweg vor dem Abschluss

  8. >

Umbau in Fahrradstraße

Bauarbeiten am Bohlweg vor dem Abschluss

Münster

 Die Sperrung fällt weg! Die Arbeiten am Bohlweg hatten sich zwischenzeitlich in die Länge gezogen. Nun steht fest, wann er wieder für den Verkehr freigegeben wird.

Von Martin Kalitschke

Im Dezember soll der Bohlweg wieder für den Verkehr freigegeben werden. Foto: Matthias Ahlke

Die Umwandlung des Bohlweges in eine Fahrradstraße sollte eigentlich schon im Frühjahr erledigt sein – doch die Arbeiten verzögerten sich. Nun steht fest, wann die Straße wieder für den Verkehr freigegeben wird: in der Woche nach dem 5. Dezember.

Dies hat Gerhard Rüller, Leiter des Tiefbauamtes, auf Anfrage unserer Zeitung mitgeteilt. In der Woche zuvor, genauer am 1. und 2. Dezember, soll der rote Fahrbahnbelag aufgebracht werden. Der Bohlweg ist Bestandteil der Veloroute Münster-Telgte.

Bohlweg soll keine Durchfahrtstraße werden

Nach der Freigabe werden Pkw nicht mehr zwischen Promenade und Ring durchfahren können. Sie müssen künftig – in beide Richtungen – jeweils nach rechts auf die Piusallee abbiegen. Damit soll laut Rüller verhindert werden, dass der Bohlweg zu einer Durchfahrtstraße wird.

Der weitere Verlauf der Fahrradstraße in östlicher Richtung soll 2023 geplant und voraussichtlich 2024 umgesetzt werden.

Startseite
ANZEIGE