1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Bei „Rot“ über die Kreuzung - Radfahrerin schwer verletzt

  8. >

Verkehrsunfall

Bei „Rot“ über die Kreuzung - Radfahrerin schwer verletzt

Münster

Eine 23-jährige Fahrradfahrerin wurde in der Nacht zu Sonntag am Albersloher Weg Ecke Hafenstraße bei einem Unfall schwer verletzt.

WN

Foto: dpa

Wie die Polizei berichtet, ist es am Sonntag gegen 0.30 Uhr zu einem schweren Unfall im Hafenviertel gekommen. Eine 23-jährige Münsteranerin war mit ihrem Fahrrad in Richtung Innenstadt unterwegs. Ersten Erkenntnissen zufolge querte sie die Kreuzung bei Rotlicht.

Ein 35-jähriger Autofahrer kam aus der Bremer Straße und fuhr nach Polizeiangaben bei „Grün“ Richtung Albersloher Weg. Im Kreuzungsbereich konnte der Pkw-Fahrer der 23-Jährigen nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste die Radlerin. Die Münsteranerin prallte auf die Motorhaube und schleuderte von dort aus einige Meter auf die Fahrbahn.

Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus. Alarmierte Polizisten rochen Alkohol in der Atemluft der jungen Frau. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen.

Startseite
ANZEIGE