1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Berufsorientierung der IHK

  8. >

Für Gesamtschule Münster-Mitte

Berufsorientierung der IHK

Münster

Welcher Beruf ist der Richtige? Das herauszufinden, ist nicht immer einfach. Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Münster-Mitte bekamen bei der Suche nun Unterstützung.

IHK-Projektmitarbeiterin Silke Deutschmann Foto: IHK/Grundmann

Dass Berufsorientierung auch digital funktioniert, zeigten fünf Ausbildungsbotschafter bei ihrem Online-Besuch an der Gesamtschule Münster-Mitte: 60 Schülerinnen und Schüler verfolgten den Einsatz der Ausbildungsbotschafter. Die Azubis hatten sich aus ihrem Ausbildungsbetrieb in die Klassenzimmer geschaltet und berichteten von Ausbildungsinhalten, ihren Arbeitgebern und Jobperspektiven. Den Online-Einsatz hatte die IHK Nord Westfalen gemeinsam mit der Handwerkskammer Münster koordiniert.

„Uns ist es wichtig, Schulen flexibel und zuverlässig bei der Berufsorientierung zu unterstützen, auch digital“, betont IHK-Projektmitarbeiterin Silke Deutschmann. Per Chat konnten die Schülerinnen und Schüler Fragen stellen. Im Projekt gehe es darum, junge Menschen darüber zu informieren, wie vielfältig und zukunftsfähig eine berufliche Ausbildung ist. Und wer könne das besser als Auszubildende, so Deutschmann. Sie ist die IHK-Ansprechpartnerin für Schulen und Unternehmen in Münster sowie in den Kreisen Warendorf und Steinfurt.

  0251/ 707-245, E-Mail silke.deutschmann@ihk-nordwestfalen.de. Weitere Infos: www.ihk-nw.de/ausbildungsbotschafter.

IHK hilft Schülern

Coronabedingt konnten Praktika oft nicht stattfinden. Die IHK Nord Westfalen und die Handwerkskammer Münster (HWK) bieten deshalb mit ihrem Projekt „Passgenaue Besetzung“ Hilfe bei der Suche nach der passenden Ausbildungsstelle mit Bewerbungsmappen-Check und Tipps für das Vorstellungsgespräch. Ansprechpartner: Anke Sültemeyer (IHK), 0251/ 707-442, oder Katja Lutterberg (HWK), 0251/ 705-1791, oder unter www.ihk-nw.de/passgenau. Außerdem: Online-Veranstaltung für Eltern, „Ausbildung sucht Nachwuchs! Sichere Zukunft für Ihr Kind!“, 31. August, 18 Uhr.

Startseite