1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Peter Bensmann fährt mit dem Rollstuhl durch den Wolbecker Ortskern

  8. >

Bezirksbürgermeister wagt den Selbstversuch

Peter Bensmann fährt mit dem Rollstuhl durch den Wolbecker Ortskern

Münster-Wolbeck

Stefan Burkötter sitzt seit seiner Kindheit im Rollstuhl und kritisiert die gefährlichen Barrieren im Wolbecker Ortskern. Bezirksbürgermeister Peter Bensmann hat sich daraufhin selber einmal in den Rollstuhl gesetzt und ist die Strecken abgefahren. Sein Fazit ist verheerend.

Von Markus Lütkemeyer

Selbstversuch im Rollstuhl: Überall im Ortskern stößt Bezirksbürgermeister Peter Bensmann Foto: Nadine Tenhagen

Dass es nicht leicht ist, mit einem Rollstuhl durch den Ortskern von Wolbeck zu fahren, kann sich jeder denken. Die Bürgersteige sind geradezu gefährlich schmal. Doch wer einmal selbst im Rollstuhl die Strecken abfährt, stellt schnell fest, dass die Probleme sogar noch weitreichender sind, als gedacht. So ist es dem Bezirksbürgermeister Peter Bensmann bei einem Aufsehen erregenden Selbstversuch ergangen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!