1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Christian Grünefeldist Ehrensenator

  8. >

Senatsfest der KG Schwarz-Weiß

Christian Grünefeldist Ehrensenator

Münster

Christian Grünefeld ist seines neuen Titels würdig. Der Ehrensenator der KG Schwarz-Weiß bestand beim Senatsfest auch den Schnapstest.

-wli-

Präsidentin Monika Göddeker, Wagenbaumeister Klaus Grafe, Ehrensenator Carel Prein und Senatspräsident Ferdinand Göddeker (v.l.) gratulierten Christian Grünefeld (M.) zur bestanden Prüfung und ernannten ihn beim Senatsfest im Paohlbürgerhof zum Ehrensenator der KG Schwarz-Weiß. Foto: Wolfram Linke

Jörg Thiemann, Vizepräsident der KG Schlossgeister, staunte am Freitagabend im Paohlbür­gerhof selbst noch beim Vorlesen seiner Laudatio – neben einer Fülle von Ämtern konnte er dem neuen Ehrensenator der KG Schwarz-Weiß, Christian Grünefeld, zur Gaudi des Publikums auch allerlei abenteuerliche Frauengeschichten bestätigen. Wer tanze und trinke schon Damen unter den Tisch, wenn man einfach nur versuche, ein neues Mitglied für den Karnevalsverein anzuwerben? Dem Geehrten blieb denn auch nur ein verschmitztes Lächeln. Grünefeld sei ein echter Vollblutkarnevalist und in zahlreichen Vereinen aktiv, würdigte Thiemann das Engagement des 62-Jährigen. Dennoch – Grünefeld wurde von der souverän moderierenden Schwarz-Weiß-Präsidentin Monika Göddeker und dem Senatspräsidenten Ferdinand Göddeker eng an die Kandare genommen und zum gestrengen Schnapstest geführt – den er aber – eines Ehrensenators würdig – mit Bravour bestand.

Als „Taufpaten“ standen ihm dabei Ehrensenator Carel Prein und Wagenbauer Klaus Grafe treu zur Seite. Begleitet wurde die Senatorentaufe von einem abwechslungsreichen Programm.

Startseite
ANZEIGE