1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Corona in Münster: Hier stecken sich die meisten Bürger an

  8. >

Corona-Inzidenz so hoch wie nie

Wo sich die Münsteraner mit Corona infizieren

Münster

Die Stadt Münster hatte am Freitag die dritthöchste Inzidenz in NRW. Vor allem Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene infizieren sich derzeit mit Corona. Krisenstabsleiter Heuer nennt aktuelle Ansteckungsorte.

Von Ralf Repöhler und Anna Spliethoff

Vor allem Schülerinnen und Schüler in Münster stecken sich gerade mit dem Coronavirus an. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Münsters Gesundheitsamt hat am Freitag den vierten Tag in Folge mehr als 1000 Corona-Neuinfektionen bestätigt. Die Inzidenz hat mit 2337,5 einen neuen Höchstwert erreicht und liegt deutlich über der NRW-Zahl. Rund 12 000 Münsteranerinnen und Münsteraner sind mit dem Virus infiziert. Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer hatte bereits am Donnerstag gewarnt: „Die Wahrscheinlichkeit, sich zu infizieren, war noch nie so hoch wie in diesen Tagen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE