1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Fast fünf Millionen Corona-Schnelltests

  8. >

Pandemie

Fast fünf Millionen Corona-Schnelltests 

Münster

Seit April 2021 wurden in Münster rund 4,8 Millionen kostenlose Bürgertests durchgeführt. Jetzt hat die Stadt Zahlen für jede einzelne Teststelle veröffentlicht.

Von Martin Kalitschke

Ein Helfer verarbeitet eine Probe für einen Corona-Schnelltest. Foto: Martin Schutt

Von April 2021 bis Juni 2022 wurden in den münsterischen Corona-Teststellen insgesamt 4,87 Millionen kostenlose Bürgertests durchgeführt. Diese Zahl hat die Stadt jetzt auf Anfrage unserer Zeitung mitgeteilt. Nicht enthalten seien in dieser Zahl Unternehmenstestungen, Selbstzahlertestungen, aktuell inaktive Teststellen sowie Arztpraxen.

Die Stadt hat konkrete Zahlen für jede einzelne Teststelle veröffentlicht – allerdings anonymisiert, sodass nicht nachvollzogen werden kann, welche Einnahmen die jeweiligen Teststellen seit April 2021 verbuchen konnten. Unter den Teststellen ist eine, an der mehr als 100.000 Tests durchgeführt wurden, genauer: 111.695. Doch auch ihre Identität lässt die Stadt offen.

Vergütet wurden die Bürgertests laut Kassenärztlicher Vereinigung mit Beträgen zwischen jeweils 11,50 und 12,50 Euro.

Startseite
ANZEIGE