1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Defekter Motor führt zu Rauchentwicklung in den Münster-Arkaden

  8. >

Feuerwehreinsatz mitten in der City

Defekter Motor führt zu Rauchentwicklung in den Münster-Arkaden

Münster

Durch die Brandmeldeanlage der Münster-Arkaden ist die Feuerwehr am Samstag gegen 8:30 Uhr zur Königsstraße 5 gerufen worden. Ein automatischer Rauchwarnmelder hatte in einem Technikraum im zweiten Untergeschoss der Arkaden Rauch erkannt.

Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, ging ein Trupp der Feuerwehr unter Atemschutz zur Erkundung vor und stellte fest, dass der Rauch durch den defekten Motor einer Hebeanlage verursacht wurde. Alle Personen im Gebäude konnten über die automatischen Signale gewarnt werden und sich somit frühzeitig in Sicherheit begeben.

Die defekte Anlage wurde stromlos geschaltet und das Gebäude mittels eines Hochleistungslüfters in Verbindung mit der baulichen Entrauchungsanlage vom entstandenen Rauch befreit.

Die Feuerwehr Münster war mit 17 Einsatzkräften rund eine Stunde im Einsatz. Die Arkaden konnten anschließend ohne Einschränkungen geöffnet werden.

Brand auf dem Gelände eines Entsorgungsunternehmens in Gelmer

Fast parallel zum Einsatz in den Arkaden ist die Feuerwehr gegen 8 Uhr auf das Gelände eines Entsorgungsunternehmens in Gelmer gerufen worden. Dort brannte es in einem Haufen Müll von rund 20 mal 20 Metern Größe. Insgesamt 36 Kräfte waren für circa zweieinhalb Stunden im Einsatz.

Startseite