1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Der Dissens um die versteckte Feiermeile am Hafen

  8. >

Nach Sperrung am Aasee

Der Dissens um die versteckte Feiermeile am Hafen

Münster

Im Vorfeld der Sperrung am Aasee war gemutmaßt worden, dass das Problem vielleicht nur verlagert werde. Doch Polizei und Stadt zogen nach dem Wochenende ein zufriedenes Fazit zu den Feiern im Stadtgebiet. Am Mittelhafen gab es jedoch auch andere Beobachtungen.

Von Björn Meyer

Die Feiernden und ihre Hinterlassenschaften seien für das Wolfgang Borchert Theater am Freitag zum Problem geworden, so der Intendant des Hauses Meinhard Zanger. Foto: privat

Ruhe auf den gesperrten Aaseewiesen, im gesamten Stadtgebiet derweil drei Strafanzeigen sowie eine Person, die zur Vermeidung von Straftaten in Gewahrsam genommen wurde – die Polizei sprach am Sonntag anhand dieser Zahlen und Bezug nehmend auf die Ausschreitungen am Aasee eine Woche zuvor von „friedlichen Feiern“. Polizeipräsident Falk Schnabel ließ sich mit den Worten zitieren, dass die gute Abstimmung zwischen Stadt und Polizei erfolgreich gewesen und das friedliche Bild der Stadt wieder hergestellt worden sei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!