1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Der Rattenfänger von Münster

  8. >

Viel Arbeit für Kammerjäger in der Corona-Krise

Der Rattenfänger von Münster

Münster

Kammerjäger Jan Wember hat immer viel zu tun. In Corona-Zeiten noch mehr, als ohnehin schon. Denn leerstehende Gebäude locken an. Wogegen der 30-Jährige Münsteraner täglich kämpft: Schädlinge. Ein Ortsbesuch.

Von Pjer Biederstädt

Immer auf der Jagd nach Schädlingen: Kammerjäger Jan Wember sitzt im Laderaum seines Transporters und sucht eine Mischung aus Giftködern zusammen. Sein heutiger Gegner: die Wanderratte. Foto: Pjer Biederstädt

Jan Wember legt sich auf den Asphalt und steckt seinen Kopf in den Gully. Ein Blick in die Tiefe, die Spuren sind eindeutig: Wanderratte. Der alte gemauerte Gully-Kranz bietet großzügige Schlupflöcher für die findigen Nager, durch die sie sich ihren Weg in den Garten von Wembers erstem Kunden an diesem Tag schlagen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!