1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Die Angst vor der Heimat

  8. >

Iraner in Münster besorgt nach Präsidentenwahl

Die Angst vor der Heimat

Münster

In Deutschland muss man keine Angst vor Unterdrückung haben. Im Iran ist das anders. Auch die Iraner in Münster spüren das noch teilweise. Schon bei der Wahl des Urlaubsziels ist Vorsicht geboten.

Von Jan-David Runte

Saeid Samar hat sein Geburtsland seit 40 Jahren nicht mehr betreten. Foto: Privat

Fragt man iranisch-stämmige Menschen in Münster nach einem Interview, wollen viele anonym bleiben. Und das ist nicht besser geworden, seit der ultrakonservative Ebrahim Raisi als neuer Staatspräsident gewählt und vereidigt wurde. Sein Name wird von Oppositionellen in Verbindung mit Menschenrechtsverletzungen und der Exekution politischer Gefangener genannt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!