1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Die Besucher bleiben ratlos zurück

  8. >

Tagestreff in der früheren Wartburg-Schule schließt

Die Besucher bleiben ratlos zurück

Münster-Gievenbeck

„Wo soll ich jetzt hin?“, fragt der 52-jährige Besucher – und gibt selbst die Antwort: „Ich habe keine Ahnung.“ So denken viele, die sich täglich in der Obdachlosen-Unterkunft am Coesfelder Kreuz aufhalten. Diese schließt bekanntlich bald. Und dann?

Von Martin Kalitschke

Projektleiter Christian Brandes und Fachbereichsleiter Karsten Berndt (beide ASB, v.r.) im Gespräch in der ehemaligen Turnhalle (oben). Ein Mittagessen kostet einen Euro (o.l.). Die Besucher können hier auch ihre Wäsche waschen. Foto: kal

Florian ist obdachlos, „ich lebe auf der Straße“, erzählt der 29-Jährige. Eine Unterkunft für Wohnungslose sei nichts für ihn, „zu viel Alkohol und Drogen“. Zum Tagestreff in der Turnhalle der früheren Wartburgschule komme er seit ein paar Wochen. „Hier kann ich mein Handy und die Powerbanks aufladen“, sagt Florian, der mit seinen blonden Haaren und dem blau-weiß gestreiften Hemd auf den ersten Blick wie ein Wirtschafts-Student wirkt. Vor allem aber komme er wegen des Mittagessens, das hier nur einen Euro kostet. „Ich habe nur wenig Geld“, sagt er. In der kommenden Woche wird der Tagestreff seine Pforten dauerhaft schließen. „Ich hätte mir gewünscht, dass das hier weitergeht.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!