1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Diese Vorgarten-Tanne wird Münsters Weihnachtsbaum

  8. >

Lamberti-Kirchplatz

Diese Vorgarten-Tanne wird Münsters Weihnachtsbaum

Münster

Noch steht Münsters Weihnachtsbaum in einem kleinen Vorgarten in Gütersloh. Aber die Tage sind gezählt: Bald wird die Colorado-Tanne gefällt. Dann wird der rund 18 Meter hohe Baum vor der Lambertikirche stehen.

Diese Tanne wird als Münsters Weihnachtsbaum in wenigen Tagen vor der Lamberti-Kirche aufgebaut. Foto: Hubertus Wilmers/Oliver Werner

Noch steht Münsters Weihnachtstanne in einem Vorgarten in Gütersloh. Für den war die 18 Meter hohe Colorado-Tanne aber etwas zu groß geworden. Deswegen wird am kommenden Mittwoch Landwirt Hubertus Wilmers mit seinem Team anrücken und den Baum fällen. „Es ist ein richtig schönes Exemplar, da können sich die Münsteranerinnen und Münsteraner sehr drauf freuen“, sagt er.

Bäume, die als Weihnachtstanne vor der Lambertikirche leuchten, sind laut Stadt ausnahmslos Exemplare, die in Gärten und Vorgärten vor vielen Jahren gepflanzt und im Laufe der Zeit so groß wurden, dass sie gefällt werden müssen.

Per Unimog und Tieflader nach Münster

„Mit einem 130 Tonnen Autokran werden wir die Tanne aus dem Garten heben“, erklärt Wilmers. Viel Zeit bleibt dem Team nicht: „Dann wird sie straßenfertig gewickelt, das allein dauert mit drei Leuten rund sieben Stunden“, so der Landwirt. Die Schwierigkeit: Der Baum darf nicht breiter als 2,50 Meter sein, damit Wilmers ihn mit seinem Unimog samt Tieflader entspannt und heile nach Münster bringen kann. Wenn alles gut läuft, wird sie dort am Donnerstag in voller Pracht stehen – allerdings aus Energiespargründen dieses Jahr nur mit etwa der Hälfte an Lichtern.

Auch die Leuchtzeiten werden nach Angaben der Stadt ebenfalls angepasst: die Lichter werden täglich von 16 bis 22 Uhr strahlen - und nicht wie in den Vorjahren von 11 bis 23 Uhr. Erstmals wird die Tanne zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag (21. November) leuchten.

Startseite
ANZEIGE