1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. „Alex Christensen & The Berlin Orchestra“ kommen nach Münster

  8. >

Ein Abend – nur Hits

„Alex Christensen & The Berlin Orchestra“ kommen nach Münster

Münster

Die 90er-Jahre waren musikalische betrachtet vor allem die Abkehr von den vielen kleinen Rock- und Pop-Bands hin zu DJs und ihrer computergestützten Musik. Star-DJ Alex Christensen kommt am 21. Juni nach Münster.

Live-DJ-Produktion mit Orchester, aufwendig gestalteten Visuals und stimmungsvollem Lichtdesign: Alex Christensen hat mit der „Orchestral Dance Music“ ein neues Genre geschaffen. Am 21. Juni kommt er auch in die Halle Münsterland. Foto: Marcel Brell

Die Tournee „Classical 90s Dance“ von „Alex Christensen & The Berlin Orchestra“ ist am Samstag in Zwickau auf große Deutschlandtournee gestartet. In zehn Städten sind die Konzerte laut Mitteilung bereits nahezu ausverkauft, darunter Berlin, München, Dortmund, Nürnberg und Chemnitz.

Schnell entschlossene Fans von Dance-Popsongs, klassischer Musik und den 90er-Jahren können sich aber noch Tickets für das Gastspiel im Messe-und Congress-Centrum Halle Münsterland in Münster am 21. Juni (Dienstag) um 20 Uhr sichern.

Produzent Alex Christensen hat mit Singles wie „Das Boot“ und „united“ die 90er-Jahre mitgeprägt und den Dance- und Technoboom in Schwung gebracht. Mit der Reihe „Classical 90s Dance“ ist es dem Künstler gelungen, ein gänzlich neues Musikprojekt in Deutschland zu platzieren, heißt es in der Ankündigung.

Mehr als nur Musik

„Alex Christensen & The Berlin Orchestra“ ist eine Live-DJ-Produktion mit Orchester, aufwendig gestalteten Visuals und stimmungsvollem Lichtdesign, die mit dem neu erschaffenen Genre „Orchestral Dance Music“ Erfolgsgeschichte geschrieben hat, wie es in der Ankündigung weiter heißt.

Im Herbst 2021 veröffentlichte Christensen die Fortsetzung: Mit „Classical 80s Dance“ bekamen nun die Hits der 80er-Jahre ihre neue, orchestrale Heimat. Mit internationalen und nationalen Stargästen wie Bonnie Tyler, Gary Barlow, Ronan Keating, David Garett, Sophie Ellis-Bextor und Mike Singer hat der Musikproduzent es dabei erneut geschafft, Songklassiker zu entstauben und zu neuem Leben zu erwecken. Und auch auf der aktuellen Tournee hat Alex Christensen einige Special Guests geladen: In Münster etwa wird Tik-Tok-Star Ana Kohler („Never Ending Story“) auftreten.

Startseite
ANZEIGE