1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Eingangstür mit Gullydeckel zerstört: Trio bricht in Tankstelle ein

  8. >

Zeugen gesucht

Eingangstür mit Gullydeckel zerstört: Trio bricht in Tankstelle ein

Münster-Coerde

Drei bislang unbekannte Täter haben sich in Coerde gewaltsam Zutritt zu einer Tankstelle verschafft. Mit einem Gullydeckel zerstörten die Männer die Eingangstür. Die Polizei sucht Zeugen.

Drei Täter sind in Münster-Coerde in eine Tankstelle eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen. Foto: dpa (Symbolbild)

Mit roher Gewalt sind in der Nacht zu Mittwoch drei bislang unbekannte Täter in eine Tankstelle an der Schneidemühler Straße in Coerde eingebrochen. Zwei der Männer zerstörten laut einer Mitteilung der Polizei um 3.46 Uhr die Eingangstür mit einem Gullydeckel und stiegen anschließend in die Tankstelle ein.

Der dritte Mann hielt auf dem Gelände Wache. Im Innenraum entwendeten die Einbrecher Zigaretten im Wert von circa 400 Euro. Anschließend flüchtete das Trio in unbekannte Richtung.

Beschreibung der Täter

Einer der Männer trug einen olivfarbenen Kapuzenpullover mit einer roten Jacke. Außerdem war er laut der Mitteilung der Polizei mit einer schwarzen Jogginghose und schwarzen Turnschuhen bekleidet. Um seinen Kopf hatte er einen beigefarbenen Schal gewickelt.

Der andere Mann trug eine schwarz, weiß gemusterte Daunenjacke mit schwarzer Kapuze. Zudem war er mit einer olivfarbenen Hose und schwarzen Turnschuhen bekleidet. Über seinen Kopf hatte er eine graue Kapuze gezogen.

Der dritte Mann war mit einem hellen Kapuzenpullover, einer gelben Winterjacke, einer dunklen Jeans und hellen Turnschuhen bekleidet.

Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tätern haben, können sich unter der Telefonnummer 0251/2750 bei der Polizei Münster melden.

Startseite
ANZEIGE