1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Eine rekordverdächtige Kita-Leiterin blickt zurück

  8. >

Abschied nach 42 Jahren

Eine rekordverdächtige Kita-Leiterin blickt zurück

Münster

Der Erzieher-Job verspricht kein sonderlich ruhiges Berufsleben. Jutta Gabriel hat ihn rekordverdächtige 45 Jahre im Jakobus-Kindergarten ausgeübt, 42 Jahre davon als Leiterin. Zum Abschied blickt sie auf heute und früher. Die Kita ist anders, die Kinder auch?

Von Karin Völker

Jutta „Jutti“ Gabriel bei ihrer Verabschiedung im Jakobus-Kindergarten auf dem roten Teppich mit Pfarrer Martin Mustroph (l.). Die Beine wird sie künftig häufiger hochlegen können. Foto: Oliver Werner

Kurz vor Dienstschluss durfte die Hauptperson im Jakobus-Kindergarten bei der kleinen Feier im Garten über einen roten Teppich schreiten, auf einem Sessel Platz nehmen und die Beine hochlegen. Alles sehr ungewohnt für Jutta Gabriel in den vergangenen 45 Jahren. Solange hat die Münsteranerin im Jakobus-Kindergarten in der Aaseestadt gearbeitet, 42 Jahre davon als Leiterin der Einrichtung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE