1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Gasheizungen in künftigen Neubaugebieten verboten

  8. >

Rat schreibt Nah- und Fernwärme vor

Gasheizungen in künftigen Neubaugebieten verboten

Münster

Die meisten Heizungen werden mit Erdgas betrieben. Damit möchte die Stadt Münster Schluss machen. Der Rat hat beschlossen, dass in künftig geplanten Neubaugebieten keine Versorgungsleitungen mehr für Erdgas verlegt werden.

Von Klaus Baumeister

Die Wartung der Gasheizung im Keller – hier ein Archivbild – war über Jahrzehnte hinweg ein Prozedere, das allen Hausbesitzer bestens vertraut war. In künftigen Neubaugebieten wird es keine Gasleitungen und damit auch keine Gasheizungen mehr geben. Foto: Shk

In künftigen Neubaugebieten in Münster wird es keine Erdgasleitungen und damit auch keine Gasheizungen in den Häusern mehr geben. Das hat der Rat der Stadt Münster am Dienstagabend mit großer Mehrheit beschlossen. Eine Gegenstimme gab es lediglich vom AfD-Ratsherrn Richard Mol, der bemängelte, dass das Bauen in Münster dann noch teurer werde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE