1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Endspurt bei der Kürbis-Ernte in Münster

  8. >

Endspurt bei der Kürbis-Ernte

Hochsaison für Gruselgemüse

Münster

Halloween ist für Kürbisbauern so ähnlich wie Weihnachten für Tannenbaum-Verkäufer – nämlich absolute Hochsaison. Die extreme Hitze in den Sommermonaten hat dem Kürbis nicht geschadet. Im Gegenteil, sagen Kürbisbauern aus Münster.

Halloween ist für die Kürbisbauern Maike und Henry Rohlmann (v.l.) aus Wolbeck sowie Beatrix Stertmann aus Nienberge so etwas wie Weihnachten für Tannenbaum-Verkäufer – nämlich absolute Hochsaison. Damit die Kürbisse nicht im Hofladen verschimmeln, wird die Ernte nur nach und nach eingefahren und nicht auf einen Schlag. Foto: Matthias Ahlke

So ändern sich die Zeiten: Wer Anfang der 1990er-Jahre als Vampir oder als Hexe verkleidet nachts durch Münster gestreift wäre, der hätte wohl nicht lange auf dumme Kommentare warten müssen. Halloween war höchstens in den Briten-Wohnsiedlungen ein Begriff. Das Wahrzeichen des Gruselfestes, der Kürbis, hat sich mittlerweile zum echten Trend-Gemüse gemausert. Gerade herrscht Endspurt bei der Ernte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE