1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Ehrung für jahrzehntelanges Engagement im Sport

  8. >

Sportvereine

Ehrung für jahrzehntelanges Engagement im Sport

Münster

Auszeichnungen für den Sport: Oberbürgermeister Markus Lewe hat zahlreiche Sportvereine zu einer Feierstunde eingeladen. Die Gemeinsamkeit der Vereine: Sie alle feiern in diesem Jahr besondere Geburtstage.

Oberbürgermeister Markus Lewe ehrte im Festsaal des Rathauses 15 Sportvereine für ihre Jubiläen. Foto: Stadt Münster / Zuther

15 münsterische Sportvereine feiern in diesem Jahr Jubiläen. Oberbürgermeister Markus Lewe würdigte die Arbeit der Vereine im nun Rahmen einer Feierstunde im Rathausfestsaal. „Die Gründungsdaten der Vereine gehen zum Teil weit zurück ins 19. Jahrhundert. Hier verbinden sich Tradition und die Lebendigkeit des modernen Vereinslebens“, wird Lewe in einer städtischen Pressemitteilung zitiert.

Vier Vereine bestehen bereits seit 100 und mehr Jahren: Sein 180-jähriges Bestehen feiert 2022 das Allgemeine Bürgerschützen-Corps von 1842. Als berittene Garde ins Leben gerufen, wuchs das Ansehen des Corps rasch, und seine Veranstaltungen waren gesellschaftliche Höhepunkte in Münster. Nach dem 2. Weltkrieg gründete sich der Verein neu, erzielte seit den 1970er-Jahren zahlreiche Erfolge bei nationalen und internationalen Meisterschaften.

160 Jahre Turngemeinde Münster

Seit 160 Jahren besteht die Turngemeinde Münster, die bis 1951 „Turnverein Münster“ genannt wurde. Mittlerweile kann man hier Sportangebote aus 18 Sparten von Badminton über Leichtathletik bis zu Judo nutzen. Allein in den vergangenen zehn Jahren hat die Turngemeinde 900 Mitglieder hinzugewonnen und ist nun ein Großverein mit knapp 3000 Aktiven.

Vereinsjubiläen

Der Ruderverein Münster von 1882 ist mit seinen 140 Jahren nicht nur der älteste, sondern auch der größte und erfolgreichste Ruderverein Münsters. Schon seit Langem ist der Verein Landesleistungsstützpunkt NRW, feiert internationale und olympische Erfolge und kann über die Zusammenarbeit mit Schulen vor allem viele Kinder und Jugendliche begeistern – die Jugendquote liegt bei 24 Prozent. „Ich freue mich, dass es im Schulterschluss mit der Stadt gelingt, den Umzug des Rudervereins an den Stadthafen im nächsten Jahr zu realisieren“, wandte sich Lewe an den Vorstandssprecher Dirk Bensmann.

Kanu Verein feiert 100-jähriges Bestehen

Seit 100 Jahren kommen Paddelsportbegeisterte im Kanu Verein Münster 1922 zusammen. Ausgangs- und Treffpunkt für aktuell 183 Kanutinnen und Kanuten ist das Bootshaus an der Werse in Handorf. Der Verein hat eine eigene Jugendabteilung und bildet laut regelmäßig neue Übungsleitende aus.

Startseite
ANZEIGE