1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Engstellen am Kaiser-Wilhelm-Ring

  8. >

Bauarbeiten an Versorgungsleitungen

Engstellen am Kaiser-Wilhelm-Ring

Münster

Autofahrerinnen und Autofahrer müssen sich am Kaiser-Wilhelm-Ring auf Einschränkungen einstellen. Die Stadtnetze reparieren dort Versorgungsleitungen. Die Arbeiten werden rund zwei Wochen dauern.

 

Am Kaiser-Wilhelm-Ring gibt es ab Dienstag (24. August) Engstellen.  Foto: IMAGO/Steffen Unger

Ab Dienstag (24. August) reparieren die Stadtnetze Münster kurzfristig beschädigte Versorgungsleitungen an zwei Stellen am Kaiser-Wilhelm-Ring. Dafür werden laut einer Pressemitteilung die Fahrspuren des Rings an zwei Stellen verschwenkt. An der Kreuzung zur Warendorfer Straße stehe für Verkehr in Richtung Hohenzollernring und Abbieger eine Fahrspur zur Verfügung. Auf Höhe der Villa ten Hompel werde der Geh- und Radweg zusammengelegt und die Parkstreifen am Straßenrand gesperrt.

"Die Arbeiten sind kurzfristig erforderlich und werden rund zwei Wochen in Anspruch nehmen", heißt es in der Pressemitteilung weiter. Sie dienen der sicheren Versorgung der Anwohnerinnen und Anwohner. Die Stadtnetze Münster bitten um Verständnis.

Startseite