1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Ereignisse nach Flucht von verurteiltem Mörder Ralf H. überschlagen sich

  8. >

Internationaler Haftbefehl

Ereignisse nach Flucht von verurteiltem Mörder Ralf H. überschlagen sich

Münster

Nach dem ­verurteilten Mörder Ralf H., der am Dienstagabend seine elektronische Fußfessel ablegte und seitdem flüchtig ist, wird nun auch mit einem internationalen Haftbefehl gesucht. Derweil wurden Details über die letzten Tage vor seiner Flucht bekannt.

Von Gunnar A. Pier

Am Knöchel angebracht, Entfernen verboten: Elektronische Fußfesseln werden seit 2011 eingesetzt, um Straftaten zu verhindern.  Foto: dpa

Udo Vetter kennt die Frage, doch er kann da nicht weiterhelfen. Wo ist Ralf H.? „Das kann ich Ihnen nicht beantworten“, sagt der Rechtsanwalt aus Düsseldorf auf Nachfrage unserer Zeitung. Die anwaltliche Verschwiegenheitspflicht halte ihn ab – er habe aber auch schon länger keinen Kontakt gehabt. Und so lief die Fahndung nach dem 56-jährigen verurteilten Mörder, der zuletzt in Münster-Gremmendorf lebte, am Abend vor Heiligabend noch weiter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE