1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Ernüchterung in der Gastronomie in Münster

  8. >

Reaktionen auf die Einführung von "2G plus"

Ernüchterung in der Gastronomie in Münster

Münster

Mit Ernüchterung reagieren die münsterischen Gastronomen auf die Einführung von "2G plus". Immerhin: Die hohe Zahl der Geboosterten macht einigen Hoffnung, dass sich die Auswirkungen in den hiesigen Betrieben in Grenzen halten könnten.

Von Martin Kalitschke

Aktuell werden in Gastronomien – wie hier im Marktcafé – nur Impfstatus und Personalausweis überprüft. Bald müssen doppelt Geimpfte und Genesene auch noch einen negativen Corona-Schnelltest vorlegen. Foto: ohw

Mit Ernüchterung reagieren die münsterischen Gastronomen auf die Entscheidung der Bund-Länder-Konferenz, dass doppelt Geimpfte und Genesene bald nur noch mit einem negativen Schnelltest in Restaurants, Kneipen, Bars und Cafés bewirtet werden dürfen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE