Langemarckstraße

Fahrradfahrer bei Abbiege-Unfall schwer verletzt

Münster

Unfall beim Rechtsabbiegen: Ein 61-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch beim Abbiegen mit einen Fahrradfahrer kollidiert. Der 35-Jährige wurde schwer verletzt.

wn

Foto: dpa (Symbolbild)

Ein 35-jähriger Fahrradfahrer wurde am Mittwochmittag bei einem Abbiegeunfall schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau um 13.55 Uhr auf der Langemarckstraße unterwegs.

Zeitgleich sei ein 61-Jähriger mit seinem Auto vom Cheruskerring nach rechts in die Langemarckstraße abgebogen. "Dabei erfasste er den in gleiche Richtung auf dem Radweg fahrenden 35-Jährigen", heißt es weiter. Der Fahrradfahrer stürzte. Rettungskräfte brachten den Münsteraner schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Startseite