1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Fahrradfahrer schwimmen kostenlos

  8. >

Aktion der Stadt am 1. Mai

Fahrradfahrer schwimmen kostenlos

Münster

Mit dem Rad ins Bad: Wer zur Saisoneröffnung im Freibad Coburg am 1. Mai mit den Rad kommt, erhält freien Eintritt. Denn die Eröffnung fällt mit dem Start einer anderen Aktion zusammen.

Das Freibad Coburg eröffnet die Badesaison am 1. Mai. Foto: Oliver Werner

Auf die Leeze steigen und zum Plümpsen ins Freibad radeln – das macht nicht nur viel Freude, sondern ist am 1. Mai auch noch kostenlos, wie die Stadt mitteilt.

Unter dem Motto "Mit dem Rad ins Bad" erhalten demnach alle Badegäste, die zum diesjährigen Saisonstart mit dem Fahrrad kommen, freien Eintritt in die Coburg und können das Rad auf der großen Wiese im Bad abstellen.

Ab 12 Uhr öffnet das Freibad Coburg seine Tore. Für den Einlass mit dem Rad ist ein separater Eingang vorgesehen. Im Freibad erwartet alle Badegäste – mit oder ohne Fahrrad - ein ganz besonderes Angebot mit Live-Musik und kleinen Spieleattraktion für Kinder.

Stadtradeln trifft Freibad-Auftakt

"Das Team im Freibad Coburg freut sich, dass es endlich wieder losgeht und möchte seine Gäste in diesem Jahr mit einer außergewöhnlichen Aktion begrüßen, die perfekt zum münsterschen Fahrrad-Lifestyle passt", sagt Miriam Benesch vom städtischen Sportamt.

Am 1. Mai beginnt die Freibadsaison in der Coburg. "Mit dem Rad ins Bad" geht es nach einer Radtour durch Münsters Norden zum Freibad an der Grevener Straße. Foto: Stadt Münster

Die Einladung an alle Freibad- und Leezenfreunde ist eine gemeinsame Aktion vom Sportamt und dem Fahrradbüro der Stadt Münster. Der 1. Mai ist nicht nur der traditionelle Start in die Freibadsaison, sondern auch lokaler Auftakt der bundesweiten Aktion "Stadtradeln".

Geführte Radtour

Münsteraner und Münsteranerinnen können wieder fleißig Radkilometer sammeln und dabei  Preise gewinnen. Aus diesem Anlass bietet der ADFC gemeinsam mit dem Fahrradbüro am Sonntagvormittag eine geführte 1.Mai-Radtour an. Um 11 Uhr geht es am Hafenplatz los. Ziel: das Freibad Coburg an der Grevener Straße, das bei ruhigem Tempo nach etwa zwei Stunden erreicht wird.

"Wir haben richtig Bock auf die Tour und hoffen auf Kaiserwetter. Bei sehr lockerem Tempo geht es dann circa 20 Kilometer durchs nördliche Stadtgebiet mit anschließendem Ausklang auf der Liegewiese", kündigt Phillip Oeinck vom Fahrradbüro der Stadt Münster an.

Infos zu den Aktionen

Die Öffnungszeiten des Freibads Coburg und Details zum Saisonauftakt finden sich auf der Internetseite des Sportamtes: www.stadt-muenster.de/sportamt/baeder/freibad-coburg Wer mehr über die Aktion "Stadtradeln" erfahren möchte, erhält alle wichtigen Infos unter www.stadtradeln.de/muenster.

Startseite
ANZEIGE