1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Fassaden-Sanierung: Fenstersturz an der Apostelkirche

  8. >

Zwei Bauabschnitten in 2019/20

Fassaden-Sanierung: Fenstersturz an der Apostelkirche

Münster

Die Apostelkirche ist eine der ältesten Kirchen Münsters. Die Südfassade und der Chorraum müssen saniert werden. Doch der Zahn der Zeit nagt auch an anderer Stelle.

Ralf Repöhler

Die Maßwerkfenster an der Apsis der Apostelkirche werden in kleinen Rechtecken herausgenommen. Foto: Matthias Ahlke

Der päpstliche Gesandte bei den Verhandlungen zum Westfälischen Frieden, Fabio Chigi, wollte sogar die eigene Schatulle für die Apostelkirche öffnen. Der spätere Papst Alexander VII. war damals im angrenzenden Kloster untergebracht und sorgte sich um die heute älteste gotische Hallenkirche in Westfalen, die etwa 1266/84 von Franziskanermönchen errichtet worden war.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!